UM- UND SELBSTGEBAUTE MONSTERTRUCK'S

Letztes Update dieser Seite am: 01.08.2021

Email-Liste der N-Scale Vehicle Association/
Zur "N-Scale Vehicle Association"
Englischsprachige Email-Liste für Autofan's im Maßstab 1:160

Monster Truck Retro School Bus. Ein 3D Druck Modell eines Monster Truck Retro School Bus in Spur N 1:160. Das Modell wurde bemalt und mit vielen Decals versehen, die am heimischen PC hergestellt wurden.
Gebaut von Kamil Ruminski.
Kontaktadresse: E-Mail: ruminskikamil.pl@gmail.com


Monstertruck aus einem amerikanischen Van. Ein 3D Druck Modell eines Monster Trucks in Spur N 1:160. Das 4x4 Fahrzeug wurde umgebaut, bemalt und mit vielen Kleinteilen und Decals versehen. Unikat!
Gebaut von Kamil Ruminski.
Kontaktadresse: E-Mail: ruminskikamil.pl@gmail.com


Monstertruck aus einem alten Arnold VW T1 Transporter. Die Reifen samt Aufhängung und Antriebsstrang stammen aus dem heimischen 3D-Drucker. Weitere Kleinteile und eine neue Lackierung vervollständigen das Modell.
Gebaut von Kamil Ruminski.
Kontaktadresse: E-Mail: ruminskikamil.pl@gmail.com


Red Bull Monstertruck. Als Basis diente ein 3D Druck eines US-Van von Shapeways. Der "Bulle" und das Fahrgestell wurden am eigenen Drucker hergestellt. Das Modell wurde mit passenden Farben lackiert. Kleinteile wurden farblich abgesetzt. Eigene Decals vervollständigen das Modell.
Gebaut von Kamil Ruminski.
Kontaktadresse: E-Mail: ruminskikamil.pl@gmail.com


Monstertruck. Als Basis diente ein 3D Druck eines Kleinbuss. Das Fahrgestell wurden am eigenen Drucker hergestellt. Das Modell wurde mit passenden Farben lackiert. Kleinteile wurden farblich abgesetzt und vervollständigen das Modell.
Gebaut von Kamil Ruminski.
Kontaktadresse: E-Mail: ruminskikamil.pl@gmail.com


Red Bull Monstertruck. Als Basis diente ein 3D Druck eines US-Van von Shapeways. Die Michelinmännchen und das Fahrgestell wurden am eigenen Drucker hergestellt. Das Modell wurde mit passenden Farben lackiert. Kleinteile wurden farblich abgesetzt. Eigene Decals vervollständigen das Modell.
Gebaut von Kamil Ruminski.
Kontaktadresse: E-Mail: ruminskikamil.pl@gmail.com


Eigener Druck eines Chevrolet Suburban Monstertruck. Eine Karosseriezeichnung wurde aus dem Internet besorgt. Ein paar Änderungen wurden an der Zeichnung vorgenommen. Chassis, Motor etc. wurden selber gezeichnet. Das Modell wurde dann mit passenden Farben lackiert und Kleinteile farblich hervorgehoben. Die Spiralfedern wurden aus Draht gebogen und angebracht. Alles andere entstand als 3D-Druck.
Gebaut von Kamil Ruminski.
Kontaktadresse: E-Mail: ruminskikamil.pl@gmail.com


Eigener Druck eines Ford Pickup Monstertruck. Die Karosseriezeichnung stammt aus dem Internet. Das Chassi wurde selber gezeichnet und gedruckt. Das Modell wurde dann mit passenden Farben lackiert und Kleinteile farblich hervorgehoben. Die Spiralfedern wurden aus Draht gebogen und angebracht. Eigene Decals wurden gefertigt und angebracht. Alles andere entstand ebenfalls in 3D-Druck.
Gebaut von Kamil Ruminski.
Kontaktadresse: E-Mail: ruminskikamil.pl@gmail.com


Monstertruck gebaut aus einem VW T1 von Arnold und Räder von einem Wiking Traktor.
Gebaut von Wolfgang Faller, Mitglied im Modellbahnclub im "N'ler Dreiländereck" Zur Website http://www.n-ler.de/


Hier wurde ein Chevrolet Malibu von Wiking zu einem Monstertruck umgebaut. Die Reifen stammen von einen Fendt Traktor. Einige Anbauteile wurden noch angebracht.
Gebaut von Mario Miliffi aus der Schweiz
Kontaktadresse E-Mail: mario.miliffi@bluewin.ch


Monstertruck gebaut aus einem Buick Pickup von Busch und Räder von einem Wiking Traktor.
Gebaut von Wolfgang Faller, Mitglied im Modellbahnclub im "N'ler Dreiländereck" Zur Website http://www.n-ler.de/


Monstertruck "King of Cola". Eigenbau auf Basis eines Pickup von Hemal. Klein- und Resteteile aus der Bastelkiste und Reifen von einem Fendt Traktor von Wiking vollenden den Umbau.
Gebaut von Markus Schiavo. Die Website von M. Schiavo http://www.spur-n.com/


Monstertruck gebaut aus einem Chevrolet Malibu von Wiking und Wiking Traktor Reifen.
Gebaut von Wolfgang Faller, Mitglied im Modellbahnclub im "N'ler Dreiländereck" Zur Website http://www.n-ler.de/


Monstertruck "Dirty Dog". Eigenbau aus 31 Einzelteilen auf Basis eines Ford Mustang von Bachmann. Edelstahl-Auspuffrohre aus Draht, Kompressor aufgeladener V8 Motor von "Micro Engineering", Kabelhülse Lufthutze, 4-fach Kugelschreiber Federung und 8-fach Kabellitzen-Stoßdämpfer. Kunststoffrahmenhalter mit "Brawa" Lampendifferenzial und "Bruder" Gülle-Pneus
Gebaut von Markus Schiavo. Die Website von M. Schiavo http://www.spur-n.com/


Monstertruck gebaut aus einem VW Käfer von Wiking und Wiking Traktor Reifen.
Gebaut von Wolfgang Faller, Mitglied im Modellbahnclub im "N'ler Dreiländereck" Zur Website http://www.n-ler.de/


Monstertruck aus einem Modell von "Classic Metall Works" und Reifen von einem Wiking Fendt Traktor.
Gebaut von Martin Cronenbrock


Monstertruck gebaut aus einem Jeep von MZZ und Wiking Traktor Reifen.
Gebaut von Wolfgang Faller, Mitglied im Modellbahnclub im "N'ler Dreiländereck" Zur Website http://www.n-ler.de/

Hier geht es zurück zum Auswahlfenster