UM- UND SELBSTGEBAUTE LANDWIRTSCHAFTLICHE FAHRZEUGE

Letztes Update dieser Seite am: 01.02.2016

Email-Liste der N-Scale Vehicle Association/
Zur "N-Scale Vehicle Association"
Englischsprachige Email-Liste für Autofan's im Maßstab 1:160

Eigenbau eines Krone Kreiselheuer. Gebaut aus verschiedenen Messingprofilen und Ätzteilen.
Gebaut von Peter Greiner. Kontaktadresse: E-Mail: peter.greiner@online.de


Eigenbau einer Schlauchhaspel. Die Räder, Vorderachse, Zughaken und die Haspel aus Uhrenzahnräder sind beweglich aufgebaut. Der Schlauch besteht aus einem Gummifaden.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Hanomag WD Pflug. Modell entstand aus Resinteilen die im Eigenbau erstellt wurden. Die Räder sind beweglich und das Vorderrad auch höhenverstellbar.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Umgebauter Stepnicka Pflug mit neuer Aufhängung für den eigenen Trecker-Fuhrpark und einem beweglichen Rad.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Farblich optimierten und mit Modelleigenkreation-Mist beladenen Dungstreuanhänger (von ICAR) zusammen mit einem Wiking Traktor, aufgerüstet mit Zurüstteilen von FKS-Modellbau.
Gebaut von Hans-Werner Stahl aus Weilburg/D


Eigenbau einer Scheibenegge nach einem Vorbild eines 1:32 Modell von BRUDER. Das Modell hat bewegliche Scheiben, Räder, Ausleger und Deichsel.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Hochfelderstr. 141 in 47239 Duisburg


Umgebauter Stepnicka Heuwender mit neuer Aufhängung für den eigenen Trecker-Fuhrpark.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


"Joschkin" Güllewagen. Ein Eigenbau auf Wiking Fahrgestell.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Hochfelderstr. 141 in 47239 Duisburg


Kompletter Eigenbau eines "Joschkin" Kippanhänger. Die Räder wie auch die Heckklappe sind beweglich ausgeführt. Die Mulde lässt sich zum entladen kippen.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Hochfelderstr. 141 in 47239 Duisburg


Eigenbau eines großen "Amazone" Düngerstreuer. Gebaut aus Teilen der Restekiste. Die Abdeckung ist ein Pritschendach von einem Wiking Lkw. Die Innenliegende Transportwelle ist ein Teil einer Mischkanüle aus dem Medizinbereich. Die Räder sind beweglich angebracht und die Stütze, aus einer Stecknadel gebaut, ist ausfahrbar.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Hier ein Umgebauter Mähbinder von MO-Miniatur. Alle Teile wie Räder, Spindel usw. wurden beweglich angebaut. Somit kann das Fahrzeug im Feldeinsatz oder auf dem Transport über der Straße dargestellt werden.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau einer "Amazone" Giftspritze. Das Fahrwerk ist ein umbau eines Jumbo Heutransporter von Wiking. Die Schwenkarme sind von einem DM-Toys Baukran umgebaut und in der höhe verstellbar. Der Rest ist Eigenbau.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau einens Dieselmotor, der als stationärer Antrieb für Dreschmaschinen etc. dient. Als Vorbild diente ein H0 Modell von Saller.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Krupp-Selbstbinder. Das Rad ist drhend gelagert. Der Selbstbinder ist so konstruiert das er mit dem Trecker oder mit den Pferden gezogen werden kann. Das Modell lässt sich so zerlegen das der transport auch auf der Straße gewährleistet ist.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Aus einem Wiking Sattelzug wurde dieser Landwirtschaftliche Großraum-Anhänger umgebaut. Alle Achsen bekamen drehende Räder. Der Anhänger ist kippbar und hat eine bewegliche Klappe. Die Aufschrift wurde mit einem Thermo-Handbeschriftungsgerät hergestellt und aufgeklebt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Umgebauter Güllefass-Hänger HTS100 von Jano. Das Modell bekam bewegliche Räder sowie ein Pumpenschlauch. Die Deichsel wurde etwas abgeändert und mit einer Öse versehen damit sie am Traktor befestigt werden kann. Ebenso wurde ein verstellbarer Standfuss an der Deichsel angebracht.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Pöttinger Silierwagen mit Laderotor Jumbo. Das Modell entstand aus zwei Wiking Modellen dem eine dritte Achse angebaut wurde.
Gebaut von Martin Cronenbrock. Kontaktadresse E-Mail: mcronenbrock@aol.com


Umgebauter Skoda 706 RT Hängerzug mit Schwerhächselaufbauten auf Basis von Permot/Hruska und Wiking Modellen. Die Schwerhächselaufbauten wurden aus dem Wiking- Krone- Anhänger umgebaut. Das Modell wurde neu lackiert und fein bemalt.
Gebaut von Harald Marsch. Zur Website von H.Marsch http://www.marsch-modellbau.beepworld.de/


Eigenbau Viehwagenanhänger. Das Modell hat bewegliche Räder und eine bewegliche Heckklappe. Die Seitenteile bestehen aus dem Aufbau von einem alten Roskopf Lkw. Der Anhänger ist so konstruiert, das mittels austausch der Deichel entweder ein Pferdegespann oder ein Trecker als Zugmaschine eingesetzt werden kann.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Hier wurde der "Eicher-Wotan" und "Claas Mähbinder Super" von MO-Miniatur zu einem Landwirtschaftlichen Gespann umgebaut. Der Eicher Wotan wurde um einen Frontlader und einem überrollbügel erweitert. Die Teile wurden alle aus Messing gefertigt, gelötet und farblich angeglichen. Der Frontlader ist beweglich. Der Mähbinder wurde um einen Körnertank incl. Schwenkarm erweitert. Das Mähwerk ist jetzt beweglich und wurde seitlich durch eine Schnecke und der Abspannkette wie beim Original vervollständigt. Die Teile sind meist aus Messing, aber auch Kunststoff- und Aluminumteile kamen zum Einsatz. Das ganze wurde Farblich angepasst. Die Haspel wurde wie im Original zum Transport zusätzlich noch an zwei Halterungen an der Trommel des Gehäuses befestigt.
Gebaut von Heidi und Peter Greiner. Kontaktadresse: E-Mail: peter.greiner@online.de


Hier wurde der Heuwagen von MO-Miniatur modifiziert. Das Modell bekam drehende Räder und eine lenkbare Deichsel.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Landwirtschaftlichen Anhänger. Gebaut wurde das Fahrzeug aus Holz, Papier, Karton, Nieten, Kupferdraht und Teile aus der Bastelkiste.
Gebaut von Michiel Verhaaff aus Arnhem/Niederlande Kontaktadresse: E-Mail: neudalhausenstadbahn@hotmail.com


Eigenbau eines 1-achs Viehanhänger. Gebaut wurde das Fahrzeug aus Holz, Papier, Karton, Nieten, Kupferdraht und Teile aus der Bastelkiste.
Gebaut von Michiel Verhaaff aus Arnhem/Niederlande Kontaktadresse: E-Mail: neudalhausenstadbahn@hotmail.com


Eigenbau eines Wasserwagen mit Doppelachse. Gebaut wurde das Fahrzeug aus Holz, Papier, Karton, Nieten, Kupferdraht und Teile aus der Bastelkiste.
Gebaut von Michiel Verhaaff aus Arnhem/Niederlande Kontaktadresse: E-Mail: neudalhausenstadbahn@hotmail.com


Eigenbau eines 2-achs Viehwagen, hier beladen mit einem Pferd. Gebaut wurde das Fahrzeug aus Holz, Papier, Karton, Nieten, Kupferdraht und Teile aus der Bastelkiste.
Gebaut von Michiel Verhaaff aus Arnhem/Niederlande Kontaktadresse: E-Mail: neudalhausenstadbahn@hotmail.com


Angelehnt an die Quaderballenpresse Quadrant 3200 von Claas entstand dieses Fahrzeug. Zum Großteil stammt das Modell aus zwei Rundballenpressen von Wiking. Der Heckauswurf und die Deichselverstärkung sind aus Kunststoffteilen gefertigt und farblich dem Original angeglichen.
Gebaut von Heidi und Peter Greiner. Kontaktadresse: E-Mail: peter.greiner@online.de


Hier wurde die Claas Markant Ballenpresse von Wiking umgebaut. Neben der beweglichen Deichsel wurde auch die Heuaufnahme und der Auswurf beweglich ausgeführt. Die Innenliegende Transportgabel wurde auch nachgebildet.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Umgebauter Wiking Stallungsstreuer. Das Fahrzeug bekam eine erhöhte Bordwand. Um das Gewicht besser auf die Straße und Felder zu verteilen wurde zusätzlich noch eine dritte Achse eingebaut.
Gebaut von Martin Cronenbrock. Kontaktadresse E-Mail: mcronenbrock@aol.com


Kompletter Eigenbau eines Kartoffelroder Typ "Wühlmaus 1433P". Das Modell entstand aus verschiedenen Kunststoffen, Drähten und Scherblättern. Das Fahrzeug ist beweglich, so das verschiedene Arbeitsstellungen aufgebaut werden können.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Wasserwagen komplett im Eigenbau aus Holz, Draht und Plastikresten. Die Räder sind drehbar ausgeführt.
Gebaut von Jürgen Heß aus 90584 Allersberg, Ebenried 41 Kontaktadresse E-Mail: JuergenHessFI@online.de


Eigenbau eines Scharwendeplfug. Das Gerüst entstand aus Kunststoffprofilen und die Scharteller wurden einzeln aus Kunststoffplatten ausgeschnitten und leicht gebogen angeklebt.
Gebaut von Maurice Leclercq aus Belgien


Kompletter Eigenbau eines Maisgebiß inkl. Fahrgestell.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Einscharpflug für Ochse oder Pferd. Alle Teile wurden eigens angefertigt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau einer Saatmaschine. Alle Teile wurden selber hergestellt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Lanz Kartoffelroder. Alle Teile wurden eigens angefertigt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau einer Erntemaschine. Alle Teile wurden eigens angefertigt und beweglich ausgestattet.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Güllewagen aus verschiedenen Materialien.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau einer Wiesenwalze.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Anhänger beim Abladen von Körnermais in eine unterirdische Förderschnecke. Das Grundmodell stammt von Wiking und wurde durch einen komplett neuen Gitterrohrrahmen und klappbare Bordwände incl. Hubzylinder modifiziert und umlackiert.
Gebaut von Heidi und Peter Greiner. Kontaktadresse: E-Mail: peter.greiner@online.de


Eigenbau eines Heuwender. Er besteht aus 10 Heftklammern, 1 Büroklammen, 2 Rädern eines Ü-Ei Busses und etwas Farbe.
Gebaut von Tom Färber aus Langenau/D


Eigenbau eines Heuwender. Räder usw. wurde alles selber hergestellt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Landwirtschaftlichen Gerätes. Räder usw. wurde alles selber hergestellt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Alter Unimog mit Mähbalken. Man benötigt neben den Arnold Unimog lediglich das Mähwerk vom Preiser Ackerschlepper Deutz D 6206. Das Mähwerk wird vom Preiser Ackerschlepper vorsichtig abgezogen und in Fahrrichtung rechts an die vordere Stoßstange des Unimog angebracht. Wer sorgsam arbeitet, kann dann analog zum Preiser Trecker das Mähwerk hoch und runter klappen. Des Weiteren habe ich noch zwei weiße Farbtupfer (Scheinwerfer) angebracht und das Scherblatt silbern hervorgehoben.
Gebaut von Markus Hofmann.


Milchkannen-Träger für Trecker. Auch die Milchkannen selber sind aus eigener Fertigung.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau einer Erntemaschine aus der DDR. Das Fahrzeug wurde mit beweglichen Teilen ausgestattet.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Gerätepflug für die Landwirtschaft.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau einer Massey Ferguson Heuballenpresse.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Komplett selbstgebaute Rübenschuffelmaschine. Sie wird einfach am Geräteträger des Traktors eingehangen.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Landwirtschaftlichen 1-achs Anhänger.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Dungstreuer.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau einer sogenannten Jauchepumpe.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Kalkstreuer für den Einsatz in der Landwirtschaft.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Zusatzgerätes für Traktoren, hier als Sprühargegrat für Flüssigdünger. Die Sprüharme sind voll beweglich ausgeführt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Zusatzgerätes für Traktoren, hier als Streumaschiene für Dünger.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Zusatzgerätes für Traktoren, hier als Saatmaschine.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau einer Egge als Zusatzgerät für Traktoren.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eines Pflug als Zusatzgerät für Traktoren.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kleiner Jauchewage, Eigenbau aus Metallplatten und Röhrchen, sowie Draht. Auch die Räder wurden extra angefertigt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Kompletter Eigenbau eine Dreschmaschine. Auch die Innenteile sind beweglich.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Heuwender. Das Teil ist wie alle Teile von Reinhold Häger voll beweglich.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Claas Heulader.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Landwirtschaftlicher Anhänger, kompletter Eigenbau und voll funktionsfähig.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Aus Aluminiumblech und Kunststoffteilen wurde diese Ballenpresse im Eigenbau hergestellt.
Gebaut von Gabriel Hensel


Umgebaute Ballenpresse
Gebaut von Richard Korsten


Mengele Ladewagen, kompletter Eigenbau
Gebaut von Hubert Fickel Kontaktadresse: E-Mail: HubertFickel@aol.com


Landwirtschaftlicher Anhänger, kompletter Eigenbau
Gebaut von Richard Korsten


Ein aus Klein- und Resteteilen gebautes Landwirtschaftliches Gerät, komplett aus der Bastelkiste.
Gebaut von Fred Baerselman, Bild aus der N-Anlage der Voorschotense Modelspoor Vereniging. Zur Website des Vereins http://www.voorschotensemodelspoorvereniging.nl


Eigenbau eines Wasserwagens.
Das Bild ist aus der N-Anlage der Modellbaufreunde Dortmund. Zur Website des Vereins http://www.Modellbahn-Dortmund.de


2-achs Anhänger mit Kippvorrichtung, kompletter Eigenbau.
Gebaut von Martin Cronenbrock. Kontaktadresse E-Mail: mcronenbrock@aol.com


Jauchewagen, Behählter aus Alu-Rohr, hinten und vorne mit Möbelstöpsel versehen. Deichsel und Achse von Wiking Ballenpresse, Schlauch von Litze abgezogen, Rest von Bastelkiste.
Gebaut von Hubert Fickel Kontaktadresse E-Mail: HubertFickel@aol.com


2-achs Anhänger mit Kippvorrichtung, kompletter Eigenbau.
Gebaut von Martin Cronenbrock. Kontaktadresse E-Mail: mcronenbrock@aol.com


Kompletter Eigenbau eines 3achs Anhänger aus Polisterolplatten. Die Räder stammen vom Wiking Fendt Favorit
Gebaut von Martin Cronenbrock. Kontaktadresse (bitte nur in Englisch) E-Mail: mcronenbrock@aol.com


Auch dieser wunderschöner Anhänger (HW80) wurde im Eigenbau Hergestellt. Er entstand ebenfalls fast ausschließlich aus Papier.
Gebaut von J.Buchholz. Die Website von J.Buchholz http://www.pfeiftafel.de/kloetze/index.html


Wasser-/Güllewagen gebaut von Teilen aus der Bastelkiste.
Bild aus der Anlage von "NSpoor Zuid-Limburg"

Hier geht es zurück zum Auswahlfenster