UM- UND SELBSTGEBAUTE SONSTIGE EINSATZFAHRZEUGE

Letztes Update dieser Seite am: 01.12.2011

Email-Liste der N-Scale Vehicle Association/
Zur "N-Scale Vehicle Association"
Englischsprachige Email-Liste für Autofan's im Maßstab 1:160

Hier wurde aus einem US-Feuerwehr Truck von FERRERO ein Einsatzfahrzeug von Batman geschaffen. Da es schon ein Bat-Bike, Bat-Wing und Batmobil gibt, habe ich ein Bat-Train geschaffen. Als Fahrwerk kam ein motorisiertes Fahrwerk von KATO zum Einsatz. Die Karosserie und das Fahrwerk wurde durch abschleifen und entfernen von überflüssigen Teilen miteinander angepasst. Die Seitenflügel und der Spoiler in Batman-Stil wurde aus Kunsstoffplatten zugeschnitten und ausgefeilt. Das ganze wurde entsprechen lackiert und farblich abgesetzt. Die Fenster wurden mir Micro Kristal Klear hergestellt. Drei unterschiedliche Batman-Figuren wurden ebenfalls erstellt. Sie entstanden aus ganz normalen Preiser-Figuren. Die Fledermausohren und der Umhang bestehen aus Papier. Zur stabilität wurde der Umhang nach dem ankleben mit Sekundenkleber getränkt, damit er stabiler ist. Das ganze wurde dann farblich angemalt.
Gebaut von Markus Schiavo aus Geldern. Die Website von M. Schiavo http://www.spur-n.com


Wasserrettung-Vorausfahrzeug mit Schlauchboot. Das G-Modell kommt von Wiking und wurde nur farblich nachbehandelt und mit einem Lichtbalken ausgestattet. Das Schlauchboot ist aus dem Ü-Ei und der Trailer ebenfalls von Wiking.
Gebaut von Joachim Gundlach aus Dortmund. Die Fotoseite von J.Gundlach: https://www.flickr.com/photos/joachims_n-scale_world/album


GLG Büssing, umgebaut aus einem Wiking Modell. Die Fahrerkabine wurde entfernt und die Rückwand abgetrennt. Am Fahrgestell wurden die Tritte entfernt. Aus passenden Polystyrolleisten und Platten wurde der neue Aufbau angepasst. Der noch eckige Aufbau wurde mit 400er Nassschleifpapier dem runden Fahrerhaus angepasst. Neue Trittkästen und ein Innenleben wurde aus resten der Leiste und andere Polystyrolteile gebaut. Die neuen Sitzbänke wurden in Lederbraun und Grau für den Fußboden und die Innenwände der Kabine benutzt. Die Leitern und die Spiegel sind von FKS Modellbau. Die Ausrüstungsgegenstände stammen von Preiser und Merten, die Schlauchhaspel entstand aus Wikingteilen. Der Suchscheinwerfer ist eine zurecht gebogene Stecknadel und die Rehling ist aus Draht gebogen. Noch ein paar Farbtupfer und das Modell ist fertig.
Gebaut von Markus Hofmann.


Umgebauter VW Tiguan zu einem MEDITRANS Fahrzeug.
Gebaut von Lothar Kesseböhmer. Kontaktadresse: E-Mail: Heinz.Kesseboehmer@t-online.de


Fernmeldekraftwagen des Katastrophenschutz. Entstanden aus einem Wiking-RTW.
Gebaut von Joachim Gundlach aus Dortmund. Die Fotoseite von J.Gundlach: https://www.flickr.com/photos/joachims_n-scale_world/album


Gerätewagen Taucher mit Rettungsboot. Beides von Wiking.
Gebaut von Joachim Gundlach aus Dortmund. Die Fotoseite von J.Gundlach: https://www.flickr.com/photos/joachims_n-scale_world/album


Gerätewagen Wasserrettung. Ein umlackiertes Wiking-LF Modell.
Gebaut von Joachim Gundlach aus Dortmund. Die Fotoseite von J.Gundlach: https://www.flickr.com/photos/joachims_n-scale_world/album


MTW Katastrophenschutz. Umlackiertes Wiking Modell mit neuem Decal.
Gebaut von Joachim Gundlach aus Dortmund. Die Fotoseite von J.Gundlach: https://www.flickr.com/photos/joachims_n-scale_world/album


Eigenbau 4-achs MAN-Lkw als "UN" Fahrzeug aus Ätz- und Gußteilen. Der Kranaufbau ist von MEK Modelle.
Gebaut von Götz Notbom aus Irsee/D


Hier ein Umgebauter Opel Blitz als Fernmeldeeinheit des Malteser Hilfsdienst. Das Fahrzeug wurd neu lackiert und mit Decals versehen.
Gebaut von Peter Kaletha aus Gelsenkirchen. Kontaktadresse: E-Mail: peter.kaletha@arcor.de


Dieses Modell ist ein Einsatzfahrzeug des Kampfmittelbeseitungsdienstes auf Basis eines VW Passat von Wiking. Mehr Infos gibt es hier!
Gebaut von Jonathan Essner Zur Website von Janathan Essner http://www.bastler-hp.de


Doge Pick up Public Works Truck. Das Modell ist ein Harz-Abdruck von einem Johnny Lightning Monopoly Modell. Die Decals sind von Microscale Decals. Zusätzlich kamen noch ein paar Kleinteile aus der Bastelkiste hinzu.
Gebaut von Dominik Brinkerink Kontaktadresse E-Mail: D.Brink@gmx.ch


Umgebauter Ü-Ei Bus Turin zu einem Clinomobil. Eingesetzt wird das Fahrzeug bei Reihenuntersuchungen.
Gebaut von Jürgen Schmidt aus Kempen. Die Website von J.Schmidt http://www.n-bahn.de.vu


Baywatch Jeep. Das Grundmodell ist von Atlas. Die Lichter sind von Busch. Das Surfboard habe ich aus Balsaholz gemacht. Die Details sind aus der Restekiste. Die Beschriftung kommt von Microscale Decals und vom Computer.
Gebaut von Dominik Brinkerink Kontaktadresse E-Mail: D.Brink@gmx.ch


Eigenbau aus den Bausatzfahrzeugen von Hemal Kunststofftechnik. Hier als "UN" Generatorwagen mit Scheinwerfermast.
Gebaut von Christian Helmig aus Ottobrunn


Eigenbau aus den Bausatzfahrzeugen von Hemal Kunststofftechnik. Hier als "UN" Versorgungswagen.
Gebaut von Christian Helmig aus Ottobrunn


Eigenbau aus den Bausatzfahrzeugen von Hemal Kunststofftechnik. Hier als "UN" Fahrzeug mit Generator Anhänger.
Gebaut von Christian Helmig aus Ottobrunn


Eigenbau aus den Bausatzfahrzeugen von Hemal Kunststofftechnik. Hier als "UN" Fahrzeug.
Gebaut von Christian Helmig aus Ottobrunn


Sirenenanhänger des Katastrophenschutz. Aufbau aus Hartschaum, Achse vom Arnold Bulli, Lautsprecher sind von Herpa HO. Sirene, Kotflügel, Bremskeil und Anhängerdreiecke stammen aus Bastelresten.
Gebaut von Jürgen Schmidt aus Kempen. Die Website von J.Schmidt http://www.n-bahn.de.vu


Erste Hilfe LKW
Gebaut von Frank Gatzen. Kontaktadresse E-Mail: gatalo@web.de


Erste Hilfe LKW
Gebaut von Frank Gatzen. Kontaktadresse E-Mail: gatalo@web.de


Erste Hilfe LKW
Gebaut von Frank Gatzen. Kontaktadresse E-Mail: gatalo@web.de

Hier geht es zurück zum Auswahlfenster