UM- UND SELBSTGEBAUTE BETONMISCHER

Letztes Update dieser Seite am: 01.10.2016

Email-Liste der N-Scale Vehicle Association/
Zur "N-Scale Vehicle Association"
Englischsprachige Email-Liste für Autofan's im Maßstab 1:160

Umbau eines Isuzu Sany-Betonpumpenfahrzeug. Das Modell wurde mit einer Tomytec Fahrerkabine und Fahrwerk ausgestettet. Der Aufbau ist von Sany. Die Fahrerkabine bekam noch Roco Aussenspiegel.
Gebaut von Dominik Brinkerink Kontaktadresse E-Mail: D.Brink@gmx.ch


Das Fahrgestell wurde aus zwei Roco Lastwagen zusammen gebaut. Die Achsen wurden höhergelegt und die Vorderachsen lenkbar gemacht. Ein MAN Führerhaus von miNis wurde angepasst. der Aufbau ist ein komplett Eigenbau aus Kunststoff. Der ganze Lkw wurde farblich an der "Heidelberger Zement" angepasst.
Gebaut von Peter Greiner. Kontaktadresse: E-Mail: peter.greiner@online.de


Umbau eines Sany-Betonpumpenfahrzeug. Der Betonpumpenarm wurde durch den Einbau eines Gelenkarm voll beweglich ausgeführt. Die hintere Aufstützung wurde durch feilen angepasst.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau 4-achs MAN GS als Betonmischer. Das Modell hat ein entsprechend geändertes TGS Fahrerhaus mit Baustellensto▀stange. Die bewegliche Transportbetontrommel ist ein Resinabguß. Das Fahrgestell mit Lenkvorderachsen ist ein Eigenbau. Zurüstteile stammen von FKS Modellbau und etchIT-Modellbau.
Gebaut von Hans-Werner Stahl aus Weilburg/D


Kenworth W900 Betonmischer. Als Basis diente ein Herpa/ConCor Fahrerhaus und ein Betonmischeraufbau von Maruka. Das Fahrgestell wurde aus Kunststoffprofilen neu aufgebaut und mit einer dritten Achse versehen. Die neue Lackierung entspricht der Farbgebung von "Edmier", so das sie in den Fuhrpark von Athearn passt.
Herpa/ConCor Kenworth W900 cab and a Maruka cement mixer body. The frame is scratch built and this model was painted to match Athearn's Edmier cement mixers.
Gebaut von Daniel Leavitt aus USA


Kenworth W900 Betonmischer. Als Basis diente ein Herpa/ConCor Fahrerhaus und ein Betonmischeraufbau von Lineside Models. Das Fahrgestell wurde aus Kunststoffprofilen neu aufgebaut und bei dem Fahrerhaus wurde die Schlafkabine entfernt. Zusätzlich wurden neue Leitern und Spiegel angebaut.
Herpa/ConCor Kenworth W900 cab and a Lineside Models cement mixer body. The body has been modified with ladders and the frame is scratch built.
Gebaut von Daniel Leavitt aus USA


Ford LNT 9000 Betonmischer. Als Basis diente ein Modell von GHQ. Der Bausatz wurde zusammengefügt und eine Lackierung entsprechend der Farbgebung von "Edmier" durchgeführt. Die Farbgebung entspricht nun den Modellen von Athearn.
GHQ Ford LNT 9000 cement mixer. This model was painted to match Athearn's Edmier cement mixers.
Gebaut von Daniel Leavitt aus USA


Kenworth W900 Betonmischer. Als Basis diente ein Herpa/ConCor Fahrerhaus und ein Betonmischeraufbau von Bandai. Das Fahrgestell wurde aus Kunststoffprofilen neu aufgebaut und bei dem Fahrerhaus wurde die Schlafkabine entfernt.
Herpa/ConCor Kenworth W900 cab and a Bandai cement mixer body. The frame is scratch built.
Gebaut von Daniel Leavitt aus USA


Eigenbau einer Betonpumpe. Das Modell wurde einfach aus Holz., Draht-, Kabel und Kunstoffresten hergestellt.
Gebaut von einem Mitglied der N-Bahner Köln (NBK). Zur Website http://nbahnerkoeln.de/


Tatra 815 Betonmischer. Die Kabine ist ein Eigenbau aus verschiedenen Kunststoffteilen. Der Mischer ist von einem Wiking Modell. Eine neue Lackierung und Decals vervollständigen das Modell.
Gebaut von Harald Marsch. Zur Website von H.Marsch http://www.marsch-modellbau.beepworld.de/


Kompletter Eigenbau eines MERCEDES 4-ACHS BETON-FAHRMISCHER. Das Urmodell wurde von Hand gefertigt und dann in Resin gegossen. Das Fahrzeug wurde dann lackiert und zusätzlich farblich abgesetzt. Überschüssige Modelle kann man auch bei ebay bekommen.
Gebaut von Torsten Bolz Kontaktadresse E-Mail: miniaturflotte@web.de Zur Website von T. Bolz http://www.miniaturflotte.de/index.php


Iveco Turbo '77 Betonmischer. Auf Basis eines Wiking Modells entstand dieser Iveco Turbo Betonmischer. Die ist ein Eigenbau aus verschiedenen Kunststoffteilen. Betonmischer und Fahrgestell sind von Wiking. Eine neue Lackierung und Decals vervollständigen das Modell.
Gebaut von Harald Marsch. Zur Website von H.Marsch http://www.marsch-modellbau.beepworld.de/


Umbau eines Betonmischer. Als Basis diente ein Herpa Lkw der eine dritte Achse bekam. Der Betonmischeraufbau stammt von einem Tomytec Modell deren Aufbau geschmälert wurde.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Krupp LF Betonsattelschlepper. Alle Teile wurden selber aus Ätz- und Kunststoffteilen hergestellt. Als Antrieb für die Trommel werkelt ein VW Indusriemotor der ebenfalls selber gebastelt wurde.
Gebaut von Götz Notbom aus Irsee/D


Auf Basis eines Henschel von Arnold entstand dieser Betonmixer. Der Aufbau ist ein kompletter Eigenbau.
Gebaut von Rob Lambij aus Voorburg/NL Kontaktadresse E-Mail: roblambij@hotmail.com


Umgebauter Lkw zum Betonmischer. Zum Einsatz kamen ein Ford Lkw von Atlas sowie Fahrzeugteile von Bandai und aus der Restekiste.
Gebaut von Seres Attila aus Guggisberg/Schweiz Kontaktadresse E-Mail: Seres.Attila@bluewin.ch


Selbstgebauter Betonmischer mit Krupp Führerhaus.
Der Erbauer ist leider unbekannt da verstorben. Die Modelle wurden von einem Kollegen in einem Auktionshaus ersteigert.


Umgebauter Roco Lkw als Betonmischer. Das Fahrerhaus und das Fahrgestell wurden abgeändert. Der Aufbau wurde aus Resin gefertigt und bekam ein extra angefertigtes Ätzteil von CNC-Kleinserien.
Gebaut von Franz Cizek aus Linz/Österreich


Umgebauter Roco Lkw als Betonmischer mit Nachläufer. Der Aufbau wurde aus Resin gefertigt und bekam ein extra angefertigtes Ätzteil von CNC-Kleinserien.
Gebaut von Franz Cizek aus Linz/Österreich


MAN F8 Eigenbausattelzugmaschine aus Resinabgüssen mit vielen Anbauteilen von FKS Modellbau und aus der Bastelkiste. Die MAN Sattelzugmaschine hat eine lenkbare Vorderachse und einen Fahrer bekommen. Den MAN Kühlergrill hat ein Freund geätzt. Der Auflieger ist ein Transportbetonauflieger. Er wurde aus Evergreenplatten, Kunststoffprofilen, einer Resinabgußtrommel sowie Zurüstteilen aus der Bastel- und Restekiste gefertigt. Die Zwillingsbereifung stammt von einem Roco Modell.
Gebaut von Hans-Werner Stahl aus Weilburg/D


Umgebauter Wiking Betonmischer. Der Aufbau bekam ein extra angefertigtes Ätzteil von CNC-Kleinserien.
Gebaut von Franz Cizek aus Linz/Österreich


71' Roman Diesel als Betonmischer. Die Fahrerkabine entstand im Eigenbau aus einem Wiking Modell. Das Fahrzeug wurde neu lackiert und mit Decals ausgestattet.
Gebaut von Harald Marsch. Zur Website von H.Marsch http://www.marsch-modellbau.beepworld.de/


Beton-Pumpenfahrzeug auf Basis eines Wiking Lkw. Der Aufbau entstand aus verschiedenen Kunststoffprofilen. Der Ausleger und die Stützen sind voll beweglich.
Gebaut von Mitgliedern der Eisenbahnfreunde Friesland e.V. Zur Website des Vereins http://www.eisenbahnfreunde-friesland.de/


Eigenbau eines Henschel HS14T Sattelzug mit Betonmischer Aufbau. Als Basis diente ein Arnold Modell. Der Auflieger mit dem Betonmischer Aufbau ist ein kompletter Eigenbau.
Gebaut von Rob Lambij aus Voorburg/NL Kontaktadresse E-Mail: roblambij@hotmail.com


Großer Betonmischer, mit verlängertem Chassis, einer dritten Hinterradachse und ein aus Aluminium neu gedrehten Mischbehälter.
Gebaut von Michael Burkartsmaier Kontaktadresse E-Mail: MBurkartsmaier@t-online.de

zum vergrößern auf das Bild klicken
Beton Mixer Ford L. Räder und die Ford L Fahrerkabine stammen von Atlas. Der Betonmischeraufbau ist von Athearn.
Gebaut von Dominik Brinkerink Kontaktadresse E-Mail: D.Brink@gmx.ch


Henschel Dreiachslieferbeton LKW. Der Lastwagen ist ein Eigenbaubetontransporter mit Wiking, Arnold, Märklin Z, Gehrmann Ätzteilen und vielen Eigenbauteilen. Das Modell stellt ein Modell der sechziger Jahre dar.
Gebaut von Hans-Werner Stahl aus Weilburg/D


Eigenbau eines Betonmischer. Fahrerkabine und Räder wurden von vorhandenen Fahrzeugen abgegossen und lackiert. Der Aufbau wurde aus PolyUrethan Blöcken zusammen gebaut.
Gebaut von Dick Bisschops aus Ridderkerk/NL. Kontaktadresse vom Vereinskollegen Hugo Booister: E-Mail: hucobo@hotmail.com


Umgebauter Wiking Lkw zu einem Betonmischer. Das Fahrgestell wurde angepasst und um eine weitere Achse verstärkt. Der Aufbau des Mischer ist ein kompletter Eigenbau.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Hochfelderstr. 141 in 47239 Duisburg


Skoda Fahrmischer, Eigenbau aus einem Skoda Lastwagen von Permo, damals noch VEB Prefo Dresden. Der Aufbau entsatand aus einem Holzdübel und Pappteilen. Das ganze entstand mitte der 80er Jahre.
Gebaut von Harald Menzel Kontaktadresse E-Mail: h.menzel@mw-bauingenieure.de


Kleiner Betonmischer, wurde komplett aus Plastikresten hergestellt
Gebaut von Jürgen Schmidt aus Kempen. Die Website von J.Schmidt http://www.n-bahn.de.vu


Hier ein neu Lackierter und verfeinerter Wiking Betonmischer.
Gebaut von Dominik Brinkerink Kontaktadresse E-Mail: D.Brink@gmx.ch


US-Truck aus eienm Modell von Wiking. Habe Den Radstand verkleinert und es mit versch. Details aus der Bastellkiste versehen.
Gebaut von Dominik Brinkerink Kontaktadresse E-Mail: D.Brink@gmx.ch


Eigenbau eines Hanomag-Henschel F 261 BM Betonmischer von 1969, Basis Wiking Modell.
Gebaut von Jürgen Hollmann, An der Steinach 12, 95466 Weidenberg. Kontaktadresse E-Mail: hollmann1@web.de


Magirus-Deutz 150 D FB Betomischer von 1965-66 auf Wiking Basis.
Gebaut von Jürgen Hollmann, An der Steinach 12, 95466 Weidenberg. Kontaktadresse E-Mail: hollmann1@web.de


Beton-Pumpenfahrzeug auf Basis eines Wiking Modells. Aufbau entstand im Eigenbau
Gebaut von Ralf Sütterlin. Die Website von R. Sütterlin http://www.diorama-modellbau.info


Ein Betonmischer gebaut aus Resteteilen aus der Bastelkiste.
Gebaut von Maurice Leclercq aus Belgien


Eigenbau eines Henschel H 261 BM Betonmischer 1967-74, Basis Arnold Modell.
Gebaut von Jürgen Hollmann, An der Steinach 12, 95466 Weidenberg. Kontaktadresse E-Mail: hollmann1@web.de


Wiking Betonmischer in neuer fantastischer Lackierung.
Gebaut von Horst Klappauf aus Neu Wulmstorf. Zur Website von Horst Klappauf http://www.horst-klappauf.de


Der amerikanische Lkw wurde aus einem Wiking (MB L10000) und dem Wiking Betonmischer hergestellt.
Gebaut von Manfred Neurauter aus Ludesch/Österreich


Henschel HS 261 BM Betonmischer, Eigenbau aus Restekiste.
Gebaut von Jürgen Hollmann, An der Steinach 12, 95466 Weidenberg. Kontaktadresse E-Mail: hollmann1@web.de

Hier geht es zurück zum Auswahlfenster