UM- UND SELBSTGEBAUTE ARBEITSBÜHNEN & AUFZÜGE

Letztes Update dieser Seite am: 01.02.2017

Email-Liste der N-Scale Vehicle Association/
Zur "N-Scale Vehicle Association"
Englischsprachige Email-Liste für Autofan's im Maßstab 1:160

Mercedes Benz 408 mit Hubsteiger. Umgebauter Mercedes Benz L408 von Wiking. Der Hubausleger wurde aus Kunststoffprofilen hergestellt und ist beweglich. Zahlreiche Kleinteile wie Spiegel, Scheibenwischer, Druckzylinder und Blinklicht wurden angebracht.
Gebaut von Rob Lambij aus Voorburg/NL Kontaktadresse E-Mail: roblambij@hotmail.com


Eigenbau eines Hubwagen. Als Grundmodell diente ein Tomytec Kleinlaster. Der hintere Aufbau und dessen Teile wurde von anderen Fahrzeugen zweckentfremdet.
Gebaut von Peter Greiner. Kontaktadresse: E-Mail: peter.greiner@online.de


Kompletter Eigenbau eines Hubsteiger der Firma Faraguna. Alle Teile sind beweglich ausgeführt. Beschriftungen und Warntafeln etc. wurden mit einen herkömmlichen Drucker ausgedruckt und aufgeklebt.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau einer Teleskop-Arbeitsbühne aus verschiedenen Kunststoffen und Draht.
Gebaut von Nigel Arnold Kontaktadresse (bitte nur in Englisch) E-Mail: arnoldnigel@hotmail.com


Arbeitsbühne, als Vorlage diente ein HO-Model von Herpa. Das Fahrerhaus ist von Roco, das Fahrgestell wurde aus Wikingteilen gebaut. Der gesamte Aufbau entstand aus 0,5mm- und 1mm-Kunststoffplatten.
Gebaut von Lothar Kesseböhmer. Kontaktadresse: E-Mail: Heinz.Kesseboehmer@t-online.de


Nachbau einer fahrbaren Arbeitsbühne auf Raupenfahrgestell. Das Fahrwerk und die umgebaute Antriebseinheit stammen von einem Caterpillar Bagger aus dem Hause Mattel. Der Arbeitshub- und Bühne sind aus Polystyrol-Profilen und einen ausrangierten Ü-Ei-Kranwagen entstanden.
Gebaut von Markus Schiavo aus Geldern Kontaktadresse E-Mail: markusschiavo@gmx.de


Kompletter Eigenbau eines Standaufzug, hier in Arbeitsstellung. Der Korb ist seitlich verstellbar und man kann ihn mittels einer Kurbel nach oben beförden.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Hier der Standaufzug in Transportstellung. Die Räder sind natürlich Rollfähig.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Dachdeckeraufzug von "PAUS". Hier abgebildet in Arbeitsstellung. Der Transportschlitten lässt sich mittels angebrachter Kurbel nach oben und unten bewegen.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Eigenbau eines Dachdeckeraufzug von "PAUS". Diesmal abgebildet in Transportstellung. Alle beweglichen Teile sind eingefahren.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers


Förderbandwie er oft in der Landwirtschaft benutzt wird. Es ist ein kompletter Eigenbau. Die Räder sind Rollfähig und das Band ist Höhenverstellbar.
Gebaut von Reinhold Häger Kontaktadresse: Posttillionstr. 13 in 47445 Moers

Hier geht es zurück zum Auswahlfenster